Digitale Kommunikation: Wir bleiben für Sie am Ball

Digitale Kommunikation: Wir bleiben für Sie am Ball

60 Internetseiten komplett neu und bei Google vorne mit dabei: Was das Team Digitale Kommunikation für Sie und Ihre Klinik möglich macht

Unsere konzentrierte Suchmaschinenoptimierung trägt Früchte: Die Seiten der MEDICLIN rund um Reha nach Corona und Post-Covid-Behandlung stehen bei Google unter den ersten zehn Treffern. Der Relaunch unserer Internetseiten legte dafür eine inhaltliche und vor allem technische Grundlage. Die MEDICLIN-Häuser präsentieren sich im Internet im frischen Design, mit überarbeiteten Texten und neuen Bildern. Unser Dank gilt allen Mitarbeiter*innen in den Kliniken, MVZs und Seniorenresidenzen für ihr großes Engagement in unserem gemeinsamen Projekt.

Worauf es jetzt ankommt

Wer heutzutage eine Frage hat, der sucht im Internet. Sei es, um herauszufinden, welcher Hund der richtige ist, oder um Rat und Hilfe zu Gesundheitsthemen zu finden. Der Relaunch stellt unsere Internetseiten technisch und textlich für die Google-Suche sehr gut auf. Auch unsere Suchmaschinenoptimierung der letzten zehn Jahre trägt langfristig Früchte.

Aber: Internetseiten leben von ihrer Weiterentwicklung und von ihrer Aktualität. Für das Team der digitalen Kommunikation heißt das: Weiter geht's! Themen ausarbeiten, Inhalte u. a. für Patienten, Angehörige und Zuweiser online leicht lesbar aufbereiten, Interesse wecken: Nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch.

Wie der Streit zwischen dem Bundesgesundheitsministerium und NetDoktor – hinter NetDoktor steht niemand anderes als die Burda-Verlagsgruppe – zeigt, rücken Gesundheitsthemen mehr und mehr in den Fokus des Wettbewerbs. Wir im Team Digitale Kommunikation arbeiten täglich daran, unsere ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Expert*innen online bekannt zu machen und mit ihrem Fachwissen bei Google zu platzieren.

Wir investieren unsere Ressourcen in die weitere Optimierung jeder einzelnen Klinikseite – bevor Wettbewerber Suchmaschinenoptimierung im Gesundheitswesen für sich entdecken.

Wir sind für Sie und Ihre Klinikseiten da

Unser kleines Team berät Sie in allen Fragen rund um die Internetseiten. Wir haben die Kliniken untereinander aufgeteilt. Sie können von uns allen für Ihre Klinik einen schnellen und professionellen First-Level-Support erwarten.

Was heißt nun First-Level-Support? Sie wenden sich an uns, wenn beispielsweise die Kontaktdaten angepasst werden sollen, wenn ein neuer Fachbereich angedacht ist oder an den Start gehen soll. Wir schreiben die Texte für die Internetseite und stimmen sie eng mit dem medizinischen Personal ab.

Wir sichern ständig die Qualität der Internetseiten, schauen die Seiten durch, prüfen Links und Dokumente. Zur Qualitätssicherung gehört auch bspw. den Google My Business-Eintrag aktuell zu halten, z. B. Telefonnummern und E-Mail-Adressen und Öffnungszeiten. Viele Nutzer im Internet greifen nämlich solche Informationen zunehmend direkt von Google ab und nicht mehr von der Internetseite der Klinik.

Externe digitale Kommunikation

Tanja Kastner, tanja.kastner@mediclin.de, 0781 488 157

Frauke Wunder-Beck, frauke.wunder-beck@mediclin.de, 0781 488 216

Dr. Friedemann Hahn, friedemann.hahn@mediclin.de, 0781 488 181

Klinikseiten strategisch weiterentwickeln

Bei Fragen rund um die Themen Online-Marketing und strategische Weiterentwicklung Ihrer digitalen Kommunikationsmaßnahmen zur Patientengewinnung wenden Sie sich bitte an Daniel Hansmann, Projektmanager Digital, daniel.hansmann@mediclin.de, 0781 488 260.

Interne digitale Kommunikation

Ihre Fragen, Ideen und Anregungen zur internen digitalen Kommunikation richten Sie an Jasmin Zehner, jasmin.zehner@mediclin.de, 0781 488 308.

Die  Kontaktperson für Ihre Klinikseite finden Sie in diesem PDF-Dokument.